Das Efeu in seine Schranken weisen

Es ist unfassbar, wo sich Efeu überall hinwindet und seine Wurzeln ausbreitet. In meinem neuen Garten konnte es sich in den letzten Jahren scheinbar ungehindert ausbreiten. Selbst durch das Häuschen hat es sich durchgebohrt und dicke Äste ausgebildet.

Weil gestern im Nordern erneut die Sonne schien, habe ich mich daran gemacht das Efeu in seine Schranken zu weisen. Es kamen zwei Schubkarrenladungen zusammen. Jetzt ist es immer noch dicht, aber überschaubar.

Zum Glück hat es sich vom Zerren und Beschneiden mit der Gartenschere kleinkriegen lasen. In den nächsten Jahren steht wohl der jährliche Schnitt mit auf dem Programm.

Rechts ein Gartenhäuschen. Dahinter ein Zaun mit Efeu. Eine blaue Regentone auf linker Seite.

Der Zaun am Ende des Grundstücks bog sich vor Efeu.

Im Vordergrund steht eine blaue Regentonne. Dahinter ein Zaun mit Efeu bewachsen und ein Baum.

Jetzt ist das Efeu dicht, aber übersichtlich.

Ein schmaler Weg hinter einer Gartenlaube. Geräte, Regentonnen und Zaun liegen herum

Hier war alles voll von Efeu – leider habe ich es versäumt ein Vorher-Nachher-Bild zu machen.

Efeu an einem Zaun auf linker Seite. Rechts nach einem schmalen Weg das Häuschen. Am Ende blaue Regentonnen.

Auch hier hatte sich das Efeu ins Haus gebohrt – jetzt ist es gezähmt.

Wie handhabt ihr das Efeue oder habt ihr es womöglich erst gar nicht im Garten angepflanzt?

P.S. Hier noch ein paar Impressionen aus dem Garten:

Advertisements

10 Gedanken zu “Das Efeu in seine Schranken weisen

  1. Ich hasse Efeu :-/ bei uns wuchert es auf der Terrasse, an der kaputten Pergola und am Schuppen… die Vorbesitzer des Hauses haben es gepflanzt bzw. Eine Pflanze reicht vom Nachbarn sogar rüber. Wirklich gewonnen haben wir den Kampf noch nicht. Es wächst in dem großen Garten schneller, als das man sich um alles kümmern kann… :-/

    Gefällt mir

  2. Ich gestehe ich habe ihn auch :( Schneiden schneiden …. aber sieht halt schön aus.
    Der Buddha ist genial noch besser der Specht im Kirschbaum.
    Sehr hübscher Garten , machst du ein Beet neben die Buchsbäume , ich finde Buchsbaumhecken die einen Rahmen um ein Blumenbeet oder Kräutergarten bilden-so schön.
    Schönes Wochenende
    Claudia

    Gefällt mir

    • Meine Pläne für den Garten beinhalten in der Tat einige Buchsbäume. Mal sehen, ob mir das gelingt. So wie es jetzt aussieht habe ich es von den Vorgängern übernommen – noch sehr kahl, wie ich finde :-)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s