Kleine Windlichter für laue Sommerabende

Besonders jetzt, wo die Tage zwar länger, aber auch die Abende, an denen man draußen sitzt kann immer ausgedehnter werden, sind hübsche Windlichter für den Balkon und die Terasse genau das Richtige.

Windlicht mit roten Punkten und brennendem Teelicht bei Dunkelheit.

Pestogläser, Basteldraht, Schleifenband, Windowcolorfarben

Dieses Material brauchst du

Das brauchst du:
– 5 Gläser in einer Größe deiner Wahl (ich habe Pestogläser verwendet)
– Basteldraht
– Schleifenband
– ggf. Windowcolor-Farben
– Teelichter

 

 

 

Und damit die Arbeit nicht so schwer fällt hier eine bebilderte Anleitung:

Offene Schlaufe aus Basteldraht, an der eine Schlaufe von einem zweiten Draht befestigt ist.

Zunächst im Umfang des Glases eine offene Schlaufe biegen. Anschließend einen zweiten Draht nehmen und diesen in einer weiteren, geschlossenen Schlaufe um den ersten wickeln. Mit der anderen Seite genauso verfahren, sodass ein Bügel entsteht.

Drahtschlaufe um das Pestoglas gelegt und zusammengedreht.

Die offene Schlaufe nun um das Glas legen und die Enden miteinander verdrehen.

Zusammengedrehte Drahtenden ans Glas geschmiegt und von der Bügelschlaufe umschlossen.

Nun das zusammengedrehte Ende umlegen und eine der Bügelschlaufen darüberstülpen.

Pestoglas mit Drahtschlaufe um den oberen Glasrand und Bügel auf Basteldraht.

Fertig ist die Aufhängevorrichtung für das Windlicht.

Windlichter an deren Bügeln Schleifenband befestigt ist.

An die Drahtbügel nun in der passenden Länge für die Aufhängung auf Balkon oder Terasse Schleifenband befestigen und am Drahtbügel verknoten.

Windlichter hängen in einer Reihe am Schleifenband. In den Gläsern sind Teelichter.

Anschließend die Windlichter an einem dafür vorgesehenen Platz aufhängen und mit Teelichtern bestücken.

Windlichter mit brennenden Teelichtern.

Und hier einmal in Aktion.

Klarsichtfolie mit Punkten aus Windowcolor in weiß, grün und rot.

Wer mag kann aus Windowcolor kleine Punkte auf eine Klarsichtfolie malen und trocknen lassen.

Windlicht mit roten Punkten

Sobald die Windowcolor-Punkte trocken sind einfach von der Klarsichtfolie abziehen und auf die Gläser kleben.

Windlicht mit grünen Punkten

Windlicht mit weißen Punkten

Windlicht mit grünen Punkten und brennendem Teelicht bei Dunkelheit.

Die Punkte werden transparent und schimmern bei Dunkelheit.

Windlicht mit weißen Punkten und brennendem Teelicht bei Dunkelheit.

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Kleine Windlichter für laue Sommerabende

  1. Oh, das ist wirklich eine tolle Idee und sieht sehr hübsch aus. Da kann ich mir vorstellen, dass es noch schönere Sommerabende draussen auf dem Balkon gibt! :)
    Leider habe ich bei mir auf dem Balkon keine Möglichkeit etwas aufzuhängen, denn sonst würde ich das auch gerne nachbasteln!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s