12tel Blick im August

Der achte Monat des Jahres scheint davon geprägt zu sein, dass die Natur ihre Kraft allmählich verliert.

Grüner Rasen, verblühte Rose und vertrockneter Lavendel auf der Terasse

Mein Garten im August 2013

Die Blüten der Rose hinter der linken Säule sind bereits abgefallen, einige der Stauden im hinteren Beet sind ebenfalls verblüht. Dem Rasen hingegen ist der Regen der letzten Tage ganz gut bekommen – er ist deutlich grüner als im Vormonat.

Schaut euch auch die 12tel Blicks der anderen Teilnehemer von Tabea an!

Im Vordergrund ist eine Strelizie mit vielen Blättern, eine Olive, die langsam wieder wächst, als auch eine Tanne in einem Kübel. Hinter der linken Säule blüht eine Rose in dunkelrot, Der Rasen ist gelblich und das Beet am Ende grünlich-gelb

Juli 2013

grün-gelber Rasen, büschige Rose auf links, wachsende Olive im Topf auf Rechts, Strelizie im Topf und leicht verwelkte Blumen in einer Vase auf dem Rasen (dort können sie ihre Blätter ruhig verlieren)

Juni 2013

Garten im Mai

Mai 2013

Garten im April

April 2013

Garten im März

März 2013

Garten im Februar

Februar 2013

Garten im Januar 2013

Januar 2013

Große Probleme habe ich mit meinem Lavendel (vor der Säule links). Ich befürchte, dass ihn irgendein Pilz oder etwas ähnliches befallen hat. Kurz vor der Blüte ist er einfach braun geworden. Sehr traurig. In einem der nächsten Posts werde ich das Problem nochmal aufrollen. Mein Bambus ist nämlich auch befallen.

Ein Gedanke zu “12tel Blick im August

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s