Mein kleiner Gartenteich – die Aushebung

In einen richtigen Garten gehört auch eine kleine Wasserstelle. Nicht nur, dass die Vögel hier eine Tränke finden, auch Frösche können hier Laichen und vielleicht findet ja auch eine Libelle hier ihr zu Hause…

Zwar ist mein Teich etwas klein und besteht aus einer Mörtelkister, aber mit ein paar Pflanzen bestückt und einer Solarpumpe (kommt im zweiten Teil) freue ich mich auf einen schönen Sommer mit Geplätscher.

Ausgehobenes Loch in Größe der Mörtelkiste
Ausgehobenes Loch für die Mörtelkiste
Mörtelkiste im Loch
Der Rand der Mörtelkiste steht leicht über der Grasnarbe

Am schwierigsten war es durch die erste Erdschicht zu kommen. Anschließend habe ich beinahe nur Bauschutt gefunden – wirklich deprimierend. Ein bisschen Teichfolie soll verhindern, dass die Kiste, wenn sie mit Wasser gefüllt ist, von einem scharfen Bauschuttteil aufgeschnitten wird. Zwar habe ich auch den Boden unter der Kiste von Steinen und Schutt befreit, aber die Erde arbeitet ja und wer weiß, was darunter noch alles rum liegt.

Teichfolie unter der Mörtelkiste im Loch
Teichfolie als Schutz für die Mörtelkiste

Nun sitzt die Kiste in ihrem Loch, die abgetragene Grasnarbe ist wieder notdürftig aufgesetzt und sobald der Wasseranschluss wieder frei ist (Hausverwaltungen…), kommt Wasser ins Becken.

Mörtelkiste im Boden, Grasnarbe notdürftig wieder aufgesetzt
Umrandung des Teichbeckens notdüftig mit der Grasnarbe geflickt

Für Fische ist so ein kleines Becken übrigens nicht geeignet. Sie würden im Sommer wahrscheinlich gekocht werden und finden keine tief genügenden und damit kühlen Stellen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mein kleiner Gartenteich – die Aushebung

  1. Was für eine schöne Idee, einen kleinen Gartenteich hätte ich auch gern, allerdings erst wenn der Kleinste so groß ist, dass ich nicht ständig aufpassen muss , dass er reinfällt oder reinspringt ;-)! Ich bin gespannt wie sich dein Miniteich entwickelt! LG Steffi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s