Es tut sich was im Garten

Kennt ihr das auch? Am Wochenende, wenn ein bisschen Zeit übrig ist, geht man durch den Garten und schaut nach, ob sich schon die ersten Frühlingsboten durch die Erde schieben. Da sich die Sonne am Sonntag auch in Hamburg ein bisschen durch die Wolken geschoben hat, war es im Garten gleich doppelt so schön. Und schau einer an, die im Herbst noch mühsam verbuddelten Zwiebeln („Für einen schönen Frühling im nächsten Jahr„) lassen sich in vielversprechender Form blicken.

Rosenknospe

Ob das mal eine große schöne Blüte wird!?

Meiner Rose scheint wirklich gar nichts etwas auszumachen. Ganz munter wächst sie weiter und bildet sogar schon die ersten zwei Knospen aus. Ich bin wirklich begeistert und muss leider immer noch herausfinden, wie sie eigentlich heißt *schäm*.

Rosenknospe

Und hier gleich noch eine Rosenknospe – jippiee

Auch die Narzissen bereiten sich schon mal auf den März vor. Meiner Meinung nach liegen sie doch ganz gut in der Zeit, oder? Ach, das wird so herrlich!

Narzissenblätten

Hier schieben sich schon die ersten Narzissenblätter durch die Erde

Und von meinen fünf Schneeglöckchen schieben sich schon zwei Pflanzen mit einem sichtbaren Blütenansatz Richtung Sonne. Das zarte Weiß fällt richtig auf. Leider waren die Schneeglöckchenzwiebeln ziemlich teuer, aber wenn sie sich wirklich so stark vermehren habe ich damit kein Problem :-) Weiß jemand, warum sie dennoch so teuer sind?

Schneeglöckchen im Anfangsstadium nur mit Blütenansatz

Von meinen fünf Schneeglöckchenzwiebeln sind schon zwei zu sehen *wunderschön*

Hier ist Schneeglöckchen Nr. 2 zu sehen. Ist der große Bruder von Nr. 1, weil in der Entwicklung doch schon ein bisschen weiter – hab ich schon erwähnt, dass ich mich auf den Frühling freue???? Jippieeeeeeee – einen schönen Dienstag für euch!

Schneeglöckchen mit Blütenansatz

Hier ist Schneeglöckchen Nr. 2

Advertisements

5 Gedanken zu “Es tut sich was im Garten

  1. Hallo Madita,
    na allerdings kenn ich das und ich freue mich +über jeden kleinen Hauch Frühling!
    Meine Rosen sehen zur Zeit auch noch alle gut aus :-)!
    Süß deine abgezählten Schneeglöckchen, ich habe allerdings auch nicht viel mehr, vielleicht insgesamt 10 Stück und alle noch von unseren Vorbestizern :-)!
    LG Steffi

    Gefällt mir

    • Hey Steffi,
      das mit den Schneeglöckchen ist wirklich so eine Sache. Ich glaube für 5 St. habe ich 3€ oder 4€ bezahlt. Wirklich nicht nett. Warum die so teuer sind weißt du aber auch nicht, oder?
      LG Madita

      Gefällt mir

  2. Liebe Madita und die fleißgen Mitschreiberin,
    ja, heimlich genieße ich auch jeden Hauch am Frühlingserwachen, habe mich aber verkrochen in mein Kellerstudio und bastle an meinem Bilderalbum. Zu den Galanthus nivalis, also Schneeeeeglöckchen. Habt Ihr zuwenig? Ich könnte Euch helfen, wenn Ihr woll :-)

    Liebe Grüsse
    Johannes

    Gefällt mir

    • Hallo Johannes,
      vielen Dank für dein tolles Angebot. Wir werden uns nochmals bei dir melden wegen der Schneeglöckchen. Das ist wirklich sehr nett von dir. Weißt du, warum sie so teuer sind?
      Auf deine neuen Bilder freue ich mich schon sehr.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s