Paradiesvogel… Blume

Es ist eine Schande, dass ich euch meine Strelizie (Strelitzia reginae) noch gar nicht vorgestellt habe. Sie ist quasi mein ein und alles und begleitet mich überall hin – also nicht auf Reise, sondern bei Umzügen. 2011 auf dem Weg nach Irland habe ich ihr dann schreckliches angetan: Kahlschlag. Damit sie noch in den Bulli passte, musste sie Blätter lassen. Über zwei Wochen hauste sie mit uns auf dem Campingplatz, bevor wir ein neues zu Hause gefunden hatten.

kleine Strelizie fast ohne Blätter

Meine Strelizie kurz nach der Ankunft in Dublin

Doch meine Strelizie nahm es mir nicht krum. Auf der Dubliner Fensterbank erholte sie sich schnell wieder und für die Rückreise habe ich ihr versprochen sie zur Not auf den Schoss zu nehmen, bevor ich ihr nochmals die Blätter kürze. So kam sie dann nach Hamburg. Hier bekommt sie zwar nicht so viel Licht, wie überall anders auf der Welt (hatte ich erwähnt, dass Hamburg einfach nur GRAU ist!?), aber sie macht sich…

mittelgroße Strelizie

Und das ist sie heute – meine Strelizie

Im Sommer darf sie die herrliche Sonne (sofern vorhanden) auf der Terasse genießen. An kälteren Abenden und natürlich im Winter haust sie im Wohnzimmer und erfreut mich jeden Tag mit ihren wunderbar grünen Blättern. Und wer weiß, wann sie mich mal mit einer Blüte begeistert…

Advertisements

2 Gedanken zu “Paradiesvogel… Blume

    • Hallo Steffi,
      danke für die Termine. Das ist noch ein anderer Markt, daher meine Verwirrung :-)
      Wow, 12 Jahre. Das ist wirklich toll. Hattest du schon Blüten an deiner? Vielleicht finde ich demnächst bei dir im Blog ja ein Bild ;-)
      Gutes Gelingen,
      Madita

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s