Eises Kälte und romantisches Licht

Heute habe ich für euch etwas ganz Besonderes in petto. Nach meiner kurzzeitigen Abstinenz ist das natürlich als kleines Entschuldigung bitter nötig.

Das einzige Problem liegt darin, dass wir darauf warten müssen, bis die wundervolle und herrlich wärmende Sonne erneut hinter dem Horizont verschwindet. Zwar ist die eises Kälte wohl in ganz Deutschland eingetroffen, aber für romantisches Licht braucht man eben Dunkelheit – sonst wärs ja nur halb so schön :-)

Utensilien - Teelichthalter, Teelicht, Handschuhe

Das braucht ihr zur Erleuchtung der Dunkelheit

So viel sei aber schon vor ab verraten: Ihr braucht die Utensilien, die auf dem Foto zu sehen sind und ein Material, das wohl momentan ebenfalls in ganz Deutschland zur Genüge vorhanden ist…

Ihr Lieben – bis heute Abend!

Advertisements

2 Gedanken zu “Eises Kälte und romantisches Licht

  1. Liebe Madita,
    Da bist du ja wieder, ich habe mich nur kurz gewundert denn ich finde die ganz Bloggerei kostet eine Menge Zeit die man eben nicht immer hat. Deine Zeit in NRw war sicherlich schön :-) und auf deine Lichter bin ich gespannt, ich habe übrigens auch tolle „Kerzenhalter“ selber gemacht bin gespannt ob es das gleiche ist. Ich werde die Bilder zu dem Thema gleich Posten….
    LG Steffi

    Gefällt mir

    • Liebe Steffi,
      da bin ich gespannt, ob wir das selbe Thema getroffen haben :-) Wäre ja eine lustige Sache…
      Und du hast Recht, die Bloggerei kostet eine Menge Zeit. Noch viel problematischer ist allerdings, dass mein Garten ja nicht mit auf Reisen gehen kann…
      Gutes Gelingen,
      Madita

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s