Laternenbasteln

Abpausen des Motives

Abpausen

Nun aber wie versprochen die Anleitung zum Basteln einer weihnachtlichen Laterne. Ich muss allerdings vorab dazu sagen, dass mir dieses Exemplar nicht sonderlich gut gelungen ist. Die Zeit drängte etwas, aber die Fehler könnt ihr ja ausbessern :-)

Bleibstiftbild auf Transparentpapier

Nach dem Abpausen

Zunächst habe ich mir in einer Zeitschrift ein schönes Motiv ausgesucht, das ich gerne auf die Laterne bringen wollten. Ich habe mich für einen Mistelzweig und einen Häuserreihe entschieden. Der Schlitten ist leider etwas misslungen :-)

Das Transparentpapier vorsichtig auf das abzupausende Bild legen und gut festhalten.

Nachziehen der Bleistiftzeichnung

Nachziehen mit einem Fineliner

Wer eine größere Fläche hat solle an den Rändern beschwerende Gegenstände auflegen. Zunächst mit einem Bleistift die Konturen nachziehen. Wer gut geübt ist und keine zitterige Hand hat (wie ich) kann auch direkt mit einem Fineliner die Linien malen.

Für alle anderen geschieht dies erst nach der Bleistiftzeichnung – dann benötigt man auch nicht mehr die Zeitschrift unter dem Papier und kann in Ruhe zeichnen.

Transparentpapier in Laterne kleben

Transparentpapier aufwickeln

Wenn alle Linien nachgezogen wurden kann man ggf. die Flächen ausmalen. Ich habe darauf verzichtet.
Bevor nun das Transparentpapier in die Laternenvorrichtung geklebt wird, muss noch der Teelichthalter eingesetzt werden.

Mit einer Schere dazu zwei (im Abstand des Halters) Kerben einschneiden und die Enden des Teelichthalters durchstecken und umbiegen. Wenn man mehrere Teelichthalter einbringen möchte sollte man sie nicht zu nah an den Rand setzen.

Fertige Laterne

Fertige Laterne

Mit einem Klebestift nun das innere des Laternenrahmens nachziehen und das Papier langsam aufwickeln. Oder beim Wickeln immer kleine Streifen Tesafilm dazu geben.
Den Deckel ebenfalls mit Kleber einschmieren und auf das Transpartentpapier setzen – fertig ist die Laterne. Die Größe kann natürlich variieren (meine ist vielleicht etwas zu lang) aber für kleinere Laternen eignet sich eine Käseschachtel etwas besser.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s