Das erste „Türchen“ öffnet sich morgen

rote Socken als Adventskalender

Adventskalender hängt

Für alle, die wie ich bis gerade eben noch keinen Adventskalender hängen hatten… hier seht ihr mein Prachtstück. Jeden Socken in mühsamer Arbeit selbst genäht und anschließend noch viel mühsamer an eine goldene Korden gebunden (ebenfalls mit Nadel und Faden). Die kleinen Tannenzweige sind unecht und bleiben so von Jahr zu Jahr am Adventskalender.
Später mussten noch die Papiersterne für die Nummerierung ausgeschnitten werden. Meine Finger tun heut noch weh, wenn ich daran denke…

Nun ist es aber schon das dritte Jahr, dass der Adventskalender in Betrieb ist. Und bisher hing er immer woanders – und damit meine ich andere Städte. Das erste mal in Bielefeld, das zweite mal in Dublin und nun in Hamburg. Was eine Geschichte :-)

Und morgen ist das erste Söckchen dran :-)

Und morgen ist das erste Söckchen dran :-)

Falls ihr euch auch selber einmal so einen (wie ich finde) schönen Adventskalender für die Ewigkeit basteln möchtet: die Anleitung kann ich bei Bedarf gerne einstellen. Melde sich, wer mag :-)

Und viel Spaß morgen beim ersten Türchen öffnen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s