Herbstputz im Garten

abgestorbene Butternut Squash Pflanze

Der Butternut hat es nicht geschafft :-(

So, nun ist es langsam soweit. Der Herbst wird unaufhaltsam in den Winter übergehen. Und das heißt auch, dass der Garten jetzt endgültig von verstorbenen Pflanzen befreit werden muss und nochmal alles gründlich kontrolliert wird.

Meine Kürbispflanze fand es bei dem Herbstwetter wohl nicht mehr so gemütlich. Trotz zahlreicher Blüten und den letzten Sonnenstrahlen, die der Herbst zu bieten hatte, wollte sie einfach nicht mehr. Leider hat sich somit auch keine Frucht ausgebildet, was ich sehr bedauere. Denn immerhin war dies der Samen meines in Irland erworbenen Butternut Squash. Falls jemand eine Erklärung hat, warum die Pflanze unmittelbar nach der Blüte eingeht – immer her damit!

Tomaten im November

Dafür hat die Tomate komische Anwandlungen. Mittlerweile sind an zwei Pflanzen drei Tomaten. Unglaublich. Nun muss ich nur noch den optimalen Moment abpassen die Früchte zu ernten und dann wahrscheinlich im dunklen Schrank nachreifen lassen. Denn nach Sonne sieht es momentan nicht aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s