Zucchini-Ernte

Zucchini an der Pflanze und geerntet

Zucchini vor und nach der Ernte

Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit – ich hatte genug Zeit meine bisher leider einzige Zucchni zu ernten und in Ruhe genießen zu können. In dünne Scheiben geschnitten und in etwas Öl angebraten schmecken mir Zucchini am besten. Denn auf diese Weise kann man das volle Aroma schmecken und wird nicht durch die Zugabe von anderen Zutaten beeinflusst.

Zucchini Zubereit und die Samen

Zucchini-Samen fürs nächste Jahr

Vor der Zubereitung habe ich die Zucchini allerdings noch ein paar Samen entnommen, schließlich möchte ich im nächsten Jahr etwas erfolgreicher sein und muss dafür ja nicht unbedingt wieder Geld für Samen ausgeben. Auf einem Küchentuch lasse ich die Kerne nun richtig durchtrocknen, bevor ich sie in eine kleine Tüte packe und an einem dunklen Ort bis zum nächsten Jahr lagere. Das Verpacken der Samen sollte nicht zu früh erfolgen – einmal hatte ich bei einer runden Zucchiniart meiner Oma Pech und es hatte sich Schimmel gebildet. Die Samen waren hinüber :-(

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s