Von nun an ohne krummen Rücken

Pflanztisch Einzelteile

Pflanztisch vor dem Zusammenbauen

Bereits am Mittwochabend habe ich mir bei ebay einen Pflanztisch ersteigert. Zwar hätte ich gerne einen etwas größeren und vielleicht auch schöneren gehabt – 125€ waren mir dann aber doch etwas zu teuer.

Nun habe ich ein günstiges Modell (neu) für um die 20€. Der Aufbau war dann nur noch ein Kinderspiel, da im Grunde alle Teile sehr leicht zuzuordnen waren. Die Zwischenböden, die Seitenteile und die obere verzinkte Arbeitsfläche. Alle passenden Schrauben wurden mitgeliefert.

Pflanztisch mit den zwei Zwischenböden

Pflanztisch mit zwei Zwischenböden

Im Handumdrehen waren die beiden Zwischenböden montiert. Und auch wenn empfohlen wurde diese Arbeitsschritte zu zweit auszuführen, empfand ich die Handhabung auch alleine als sehr einfach.

Lediglich beim Anbringen der Leisten auf der Rückseite des Pflanztisches hatte ich kurz Schwierigkeiten. Ich hatte nämlich beide Seitenteile so montiert, dass die angedeuteten Schraubenlöcher nun vorne waren und nicht hinten. Aber mit einer Wasserwaage und etwas Geduld war auch dieses Problemchen schnell gelöst.

Pflanztisch mit Leisten an der Rückseite

Pflanztisch Rückansicht

Anschließend noch die verzinkte Arbeitsfläche montiert – fertig.

Da es sich bei dem Pflanztisch um Naturholz handelt – habe ich ihn direkt mit einer Imprägnierung gestrichen. Anfangs wollte ich diesen Schritt vor dem Zusammenbauen erledigt haben. Jedoch empfand ich das Trocknen der Einzelteile, als auch das Anstreichen selber, als sehr viel komplizierter. Im Nachhinein war es eine gute Entscheidung, denn auf seinen vier Füßen konnte der Tisch einwandfrei durchtrocknen und ziert nun meine überdachte Terrasse.

Fertiger Pflanztisch mit allen Utensilien darauf

Fertiger Pflanztisch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s